Jugendübung “Verkehrsunfall”

Übungsannahme am 03.09.2020: Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person.
Die Unfallstelle wurde abgesichert und ein zweifachen Brandschutz aufgebaut.
Dann wurden mittels hydraulischem Rettungsgerät ein Zugang ins Auto verschafft und die Beifahrertür raus geschnitten. Im Anschluss hat noch jeder das Rettungsgerät und alles was dazu gehört ausprobiert.
Übungsleiterin: HLM Anna Maurer
Danke, dass du dir für die Jugend so viel Zeit nimmst und mit ihnen dein Wissen teilst.

Jugendübung “Personenrettung”

Am 27.08.2020 wurden mit HLM Anna Maurer und OBI Florian Auinger eine Übung mit der Einsatzalarmierung PERSONENRETTUNG (Mann über Bord) veranlasst.
Anschließend wurde die Übung im Bootshaus Klaus mit einem Eis nach besprochen.
Danke an die Kameraden!

Jugendübung “Wasserführende Amaturen”

HBM Anna Maurer und AW Stefan Bauer haben am 20. August 2020 die Jugendübung durchgeführt.
Der Fokus wurde auf die Wasserführenden Amaturen gelegt, wobei einige auch “nass” getestet wurden.
Danke an die Kameraden für die tolle Übung!

Feuerwehrjugend:

Jugendübung “Böschungsbrand” am 23. Juli 2020

AW Stefan Bauer und OBI Florian Auinger übernahmen dieses mal die Jugendübung.
Übungsannahme: Böschungsbrand
Der “Brand” wurde mittels Wasserwerfer vom A-Boot aus gelöscht.

Jugendübung “Stausee” 16.07.2020

Auch diese Woche traf sich die Jugend zur wöchentlichen Übung. Das Wetter war leider nicht sehr optimal. AW Bauer Stefan fuhr unter der Anweisung von stv. Jugendleiterin HBM Anna Maurer mit unserem A-Boot. Sie erklärte der Jugend wie man sich im ernstfall verhalten soll und welche Sicherheitsvorschriften auf dem Boot gelten.

Danke Anna für die Zeit, die du in unsere Jugend investierst.

Jugendübung “Brand” 10.07.2020

Auch unsere Jugend ist fleissig am üben.
Sie bauten eine Löschleitung auf und der Brand wurde gemeinsam unter der Leitung von HLM Anna Maurer gelöscht.
Anschließend wurde der “Einsatz” im Badebiotop Steyrling besprochen.

Jugendlager 2018

Auch wir waren mit den Kindern der Jugendfeuerwehrgruppe beim 35. Jugendlager des Bezirkes Kirchdorf/Krems in Pettenbach.

TOP Wetterbedingungen wie wir sie noch nie erleben durften – wir konnten vier wunderschöne sonnige Tage im Almtalcamp in Pettenbach genießen.

Das Programm vom Lagerwochenende reichte von der Lagerolympiade über einen Ausflug in den Wildpark Grünau, zu einer Motto-Party bis hin zum freien Nachmittag den wir heuer im Aquapulco in Bad Schallerbach verbrachten.

Alle fünf Teilnehmer unserer Jugendgruppe konnten das zum Ziel gesetzte Lagerabzeichen bei der Siegerehrung am Samstag in Empfang nehmen.

Für die Jugendlichen so wie auch für die Jugendbetreuer ist das Lagerwochenende das Programmhighlight des ganzen Jahres. Der reibungslose Aufenthalt in Pettenbach mit den gemütlichen Stunden, lustigen Aktionen und tollen Ausflügen sowie dem „Zeltleben“ zeigen, dass wir schon ein tolles, eingespieltes Team sind.

Wir wünschen nun allen schöne Ferien und freuen uns auf den Start im Herbst!

Euer Jugendbetreuerteam!

Erlebnistag 2018

Feuerwehrjugend und ihre Betreuer – ein Team!

Unter diesem Motto läuft die Jugendarbeit bei der Freiwilligen Feuerwehr Steyrling.

Letztes Wochenende konnte man den Einsatz für die Jugendlichen wieder ganz gut erkennen! Nach der alljährlichen Seeuferreinigung an der auch unsere Jugendgruppe mitarbeitet begann unser Feuerwehr-Erlebnis-Tag!

Gestärkt nach der Grillerei, mit den anderen Helfern der Seeuferreinigung, bezogen die Jugendlichen und ihre Betreuer das Quartier (Gemeindesaal) für die kommende Nacht.

Unser Programm startete mit einem Spiel „Reise nach Jerusalem“ – danach gab’s lustige Spiele zur Förderung der Gruppe! Pulloverübergabe, Maltesers-Scheibtruhen-Rennen und Hula-Hup-Reifen-krabbeln. Auch die Betreuer hatten dabei eine Menge Spaß J

Unser Erlebnis-Tag besteht aber nicht nur aus Spielen sondern auch „Einsätze“ die unsere Jugendlichen abwickeln müssen. Für diese Einsatzszenarien gibt es eine eigene Gruppe von den aktiven Mitgliedern der FF-Steyrling, welche für uns ein Programm zusammenstellen.

Im Schlafsaal wurde extra eine eigene Sirene installiert die uns zu folgenden Einsätzen rief:

-       20:30 Uhr Fehlalarm
-       22:00 Uhr Verkehrsunfall mit 2 eingeklemmten Personen
-       02:00 Uhr KFZ-Brand
-       07:30 Uhr Bootseinsatz, vermisste Person

Die Jugendfeuerwehrmitglieder bekamen an diesem Wochenende einen kleinen Einblick wie Einsätze ablaufen, wie wichtig es ist sich mit Gerät und Fahrzeug auszukennen und dass nur Gemeinsam solche Aufgaben erledigt werden können.

Am Sonntagmorgen wurde nach der Bootsfahrt in der Sonne ausgiebig gefrühstückt bevor wir unser Schlaflager, die Halle und die Fahrzeughalle reinigten.

Mittags wurde noch gegrillt und anschließend aufgrund der sommerlichen Temperaturen eine spontane Wasserschlacht veranstaltet.

Ein gelungenes Wochenende für alle!

Jugendfeuerwehrmitglieder: Lisa, Michael, Felix, Mijo, Jan, Felix, Dominik und Thorsten
Betreuerteam: Alex, Caro und Flo
Planungsteam: Hari, Andre und Stefan

Wir bedanken uns bei allen die bei der Durchführung dieser Jugendveranstaltung geholfen haben.

Vollversammlung der FF Steyrling

Am Freitag, den 26. Jänner 2018, fand die alljährliche Vollversammlung der Feuerwehr Steyrling mit Neuwahlen statt.

Durch die Berichte des Kommandos konnte ein Rückblick auf das Geschäftsjahr 2017 geworfen werden. Dabei war das Highlight die Fotovorführung, welche während der Ansprache des Kommandanten Harald Fallend einen Einblick in die Aktivitäten der Feuerwehr gewährte. Gezeigt wurden Fotos von den Einsätzen, Übungen und sonstigen Ereignissen wie etwa von der 90-Jahr-Feier.

Das neu gewählte Kommando wurde beinahe einstimmig angenommen. Harald Fallend wurde in seiner Funktion als Kommandant bestätigt. In das Kommando wurden Florian Auinger als Kommandant-Stellvertreter, Caroline Pirkner als Kassierin und Jürgen Kerbl als Schriftführer gewählt.

Bezirks-Feuerwehrkommandant Helmut Berc lobte die fleißige Jugend, die von Jugendbetreuer Alexander Nardin geführt wird. Bürgermeister Rudolf Mayr versprach bei seiner Ansprache die volle Unterstützung für die Feuerwehr und gratulierte dem neuen Kommando.