Schwelbrand

Am 23. Jänner 2022 wurde die FF Steyrling telefonisch zu einem Brandverdacht alarmiert.
Am Einsatzort angekommen stellte sich heraus, dass es sich um einen nur schwer zugänglichen Schwelbrand bei einem Holzofen handelt.

Einsatzleiter BI Hagen Gaigg konnte die betroffene Stelle glücklicherweise rasch lokalisieren, wodurch schnell kleinere Löschmaßnahmen durchgeführt werden konnten.

Nachdem der Brand nach kurzer Zeit erfolgreich gelöscht war, wurden noch alle gefährdeten Bereiche mittels Wärmebildkamera kontrolliert und der Ofenbereich gesäubert.

Dank der schnellen Reaktion sowie Alarmierung der betroffenen Person konnte Schlimmeres verhindert werden.

Übung in Klaus

Gestern, am 14. Jänner 2022, wurden wir von der FF Klaus zu einer Übung in der neuen Wohnsiedlung im Ortsgebiet von Klaus eingeladen.

Übungsannahme war ein Wohnhausbrand mit vermissten Personen.
Die FF Steyrling rückte mit dem RLF-A besetzt mit 9 Mann aus. Am Einsatzort angekommen begann der Atemschutztrupp unverzüglich mit der Personensuche. Alle Vermissten konnten rasch gefunden und aus dem Gebäude gerettet werden. Zudem wurde eine Zimmerbrandbekämpfung mittels C-Rohr durchgeführt.

Nachdem die Übung erfolgreich beendet werden konnte, wurden noch die Fördermengen der Hydranten ausgetestet.

Vielen Dank an die Kameraden der FF Klaus für die Einladung!



30er Alen Podvezanec

Wir gratulieren unserem Pflichtbereichskommandant Alen Podvezanec der FF Klaus zum 30. Geburtstag! Zu diesem feierlichen Anlass haben ihm HBI Florian Auinger und OBI Andre Auinger im Namen der FF Steyrling ein kleines Präsent als Dankeschön überreicht.

Eisbahn

Auch in diesem Jahr kümmert sich E-HBI Harald Fallend um unsere Eisbahn der Feuerwehr. Heute wurde von HBI Florian Auinger gemeinsam mit den Unterbrunner’s die Wagenhütte überstellt.
Vielen Dank an die Wienerweger für den kostenlosen Verleih und die problemlose Überstellung!

Nähere Informationen zum Eisstockschießen gibt es bei E-HBI Harald Fallend.

Kaminbrand

Am 28. Dezember um 22:26 Uhr wurde die FF Steyrling von der Landeswarnzentrale (LWZ) zu einem Kaminbrand im Ortsgebiet von Steyrling alarmiert.

Am Einsatzort angekommen konnte der Brandschutz der angrenzenden Objekte sichergestellt werden. Anschließend wurden noch alle gefährdeten Bereiche mittels Wärmebildkamera kontrolliert.

Nach circa einer Stunde konnte der Einsatz schließlich beendet werden.

Frohe Weihnachten

Heute wurde das Friedenslicht von unseren Kameraden und Mitgliedern der Feuerwehrjugend im Ort ausgetragen. Die dabei gesammelten Gelder kommen unserer Jugend zugute und ein Teil wird auch gespendet.
Vielen Dank an alle Helfer, die einen reibungslosen Ablauf beim Verteilen ermöglicht haben!

Die FF Steyrling wünscht allen frohe Weihnachten und schöne Feiertage!

Ölspur auf der B138

Am 16. Dezember 2021 gegen 11:45 Uhr wurde die FF Steyrling von der Polizeiinspektion Kirchdorf zu einem Öleinsatz auf der B138 alarmiert. Beim Eintreffen wurde eine Ölspur, welche sich von der Abzweigung Richtung Steyrling bis Steyrbrücke streckte, vorgefunden.

Die Ölspur musste von unserer Mannschaft gebunden werden. Dabei galt es auch zu verhindern, dass Ölreste durch die Ablaufschächte der Brücke in den Stausee gelangen. Nachdem alle Verunreinigungen erfolgreich beseitigt wurden, konnte der Einsatz um 14:30 Uhr beendet werden.

Im Einsatz waren:
PI Kirchdorf
RLF-A Steyrling
KLF-A Steyrling
MTF-A Steyrling
KDOF-A Steyrling

Friedenslicht 2021

Das Jahr neigt sich langsam dem Ende zu und auch heuer werden unsere Mitglieder der Feuerwehrjugend unter Einhaltung der aktuellen Corona-Maßnahmen das Friedenslicht in der Gemeinde austragen.

Die Kameraden der FF Steyrling wünschen allen noch eine schöne Adventszeit und ein frohes Fest sowie einen guten Rutsch ins neue Jahr!