Übung Verkehrsunfall am 19.09.2020

Am 19.09.2020 wurden wir zu der Übung Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person alarmiert.

Einsatzleiter OBI Florian Auinger erkundete die Unfallstelle und gab die Befehle: Brandschutz aufbauen, Unfallstelle absichern und mit der Menschenrettung beginnen.

Mittels hydraulischen Rettungsgeräten wurde die “bewusstlose” Person aus dem Auto befreit und mit der Schaufeltrage aus dem Auto gehoben.

Verkehrsunfall am 22.09.2020

Am 22.09.2020 wurden wir um 13:48 zusammen mit der FF Klaus zu einem PKW Brand alarmiert. An der Unfallstelle, stellte sich heraus, dass ein PKW mit einem LKW kollidiert war und aus dem Motorraum rauch aufstieg. Unsere Aufgaben dabei waren, die Unfallstelle absichern, auslaufende Betriebsmittel zu binden und die Fahrbahn zu säubern. Die Fahrzeuglenker wurden unbestimmten Grades verletzt.

 

Kreuzsegnung am 20.09.2020

Nach der Renovierung der Pfarrkirche Steyrling, wurde das neue Kirchenkreuz gesegnet. Wir waren mit einer kleinen Abordnung anwesend.

Danke auch an die Kameraden für die Ausschank nach der Segnung, der Erlös wird an die Pfarrkirche von uns gespendet.

 

 

Fahrzeugbergung am 07.09.2020

Am 07.09.2020 wurden wir um 10:42 zu einer Fahrzeugbergung alarmiert.

Der Lenker des Fahrzeuges kam von der Fahrbahn ab und kam in einem Graben unverletzt zum Stillstand, der PKW wurde mit der Seilwinde unseres Rüstlöschfahrzeuges (RLF) geborgen. 

Einsatzleiter: HBI Harald Fallend

Abschnittsfunkübung am 04.09.2020

AW Caroline Pirkner, AW Stefan Bauer, AW Jürgen Kerbl und OFM Felix Lenhardt nahmen letzten Freitag um 19:00 an der Abschnittsfunkübung ausgeführt von der

FF Inzersdorf teil.
Von der Florianstation werden den einzelnen Feuerwehren Koordinaten durchgegeben, auf der Karte müssen diese dann gefunden werden, am entsprechenden Platz sind fragen richtig zu beantworten um die nächsten Koordinaten zu bekommen.
Danke an die FF Inzersdorf für die tolle Planung und das leckere Jausensackerl – gute Idee
Danke an unsere Kameraden für euren freiwilligen Einsatz!

Jugendübung “Verkehrsunfall”

Übungsannahme am 03.09.2020: Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person.
Die Unfallstelle wurde abgesichert und ein zweifachen Brandschutz aufgebaut.
Dann wurden mittels hydraulischem Rettungsgerät ein Zugang ins Auto verschafft und die Beifahrertür raus geschnitten. Im Anschluss hat noch jeder das Rettungsgerät und alles was dazu gehört ausprobiert.
Übungsleiterin: HLM Anna Maurer
Danke, dass du dir für die Jugend so viel Zeit nimmst und mit ihnen dein Wissen teilst.

Fahrzeugbergung am 28.08.2020

Am 28.08.2020 wurden wir um 15:42 zu einer Fahrzeugbergung alarmiert.
Der Lenker eines Holztransports brach mit der Hinterachse auf einer Holzbrücke ein.
Wir sicherten die Unfallstelle ab und zogen den LKW von der Brücke.
Einsatzleiter: HBI Harald Fallend

Grundausbildung am 29.08.2020

In der Grundausbildung soll der Feuerwehrmann wichtige Kenntnisse und Fertigkeiten für den Feuerwehrdienst lernen. Er soll zuletzt mit der Gruppe nach Anweisung, z.B. eines Gruppenkommandanten (GRKDT) und selbständig wichtige Arbeiten als Truppmann ausführen können. Besonders wichtig ist dabei das Teamwork und die Zusammenarbeit. Denn: jede Übung, jeder Einsatz der Feuerwehr, kann immer und nur durch die Leistung der Gemeinschaft optimal ablaufen.

Jugendübung “Personenrettung”

Am 27.08.2020 wurden mit HLM Anna Maurer und OBI Florian Auinger eine Übung mit der Einsatzalarmierung PERSONENRETTUNG (Mann über Bord) veranlasst.
Anschließend wurde die Übung im Bootshaus Klaus mit einem Eis nach besprochen.
Danke an die Kameraden!