LOGO

Ölspur

Am 23. August wurde die FF Steyrling aufgrund einer Ölspur telefonisch alarmiert. Auslöser hierfür war ein Betonmischwagen, der durch einen Schlauchplatzer an der Hydraulikleitung Öl verlor. Da das Förderband des Lkws vorher noch vollständig eingezogen werden musste, sicherten die Kameraden bis dahin den betroffenen Bereich und verhinderten eine Ausbreitung, bis schlussendlich die Ölspur erfolgreich beseitigt werden konnte.