Logo_FREIWILLIGE_FEUERWEHR_STEYRLING_646cd9a45d8f1

Einsätze

Personenrettung

Am 17. September um 01:26 Uhr wurde die FF Steyrling alarmiert, um die FF Leonstein bei einer Personenrettung beim Fluss Steyr zu unterstützen. Eine Person stürzte mehrere Meter in die Tiefe und musste mithilfe der Höhenrettung, Bergrettung sowie von Kameraden der Feuerwehr gerettet werden. Unsere Aufgabe war dabei der Transport zum Notarzt über den Wasserweg […]

Personenrettung Read More »

Flurbrand

Am Sonntag, den 10. September, wurde die FF Steyrling zusammen mit der FF Klaus zu einem vermeintlichen Flurbrand im Ortsteil Schön alarmiert. Nach Eintreffen am Einsatzort stellten wir den Brand eines Komposthaufens fest. Dieser konnte unter Zuhilfenahme einer Wärmebildkamera glücklicherweise rasch gelöscht werden. Nach rund 1,5 Stunden war der Einsatz schlussendlich erfolgreich beendet.

Flurbrand Read More »

Unwettereinsatz

Aufgrund eines heftigen Unwetters mit starken Sturmböen stand die FF Steyrling am 24. August für rund zwei Stunden im Einsatz.Besonders betroffen war die steyrlinger Landstraße 1319, welche auf einer Länge von drei Kilometer von mehreren umgestürzten Bäumen sowie Geröll befreit werden musste.Um die Verkehrssicherheit aufrechtzuerhalten wurden anschließend noch alle anderen Gemeindestraßen sowie die B138 auf

Unwettereinsatz Read More »

Erneuter Waldbrand

Am 27. Juni gegen 17 Uhr wurde die FF Steyrling erneut zu einem Waldbrand am Weißenberg alarmiert. Ein aufmerksamer Jäger bemerkte rauchende Stellen im Wald, woraufhin wir zum betroffenen Gebiet ausrückten. Mithilfe von Wärmebildkameras konnten insgesamt vier Glutnester aufgespürt werden. Diese wurden freigelegt und anschließend mit Löschrucksäcken sowie Handwerkzeugen gelöscht. Nach rund einer Stunde konnten

Erneuter Waldbrand Read More »

Waldbrand

Die Feuerwehr Steyrling wurde am 26. Juni 2023 um 12:16 Uhr zu einem Waldbrandeinsatz am Weißenberg alarmiert.Im Einsatz standen unter anderen 11 Feuerwehren, die Bergrettung und 4 Hubschrauber zur Ünterstützung bei der Brandbekämpfung.Die FF Steyrling stellte die Einsatzleitung und koordinierte die eingesetzten Kräfte. Nach rund 10 Stunden konnte der Einsatz beendet werden. Die Feuerwehr Steyrling

Waldbrand Read More »

Einsatz Stausee

Am 29. Mai wurde die FF Steyrling, um Ressourcen zu schonen, telefonisch vom LFK zu einem Einsatz am Stausee in Klaus alarmiert. Laut Alarmtext befanden sich mehrere Personen in einer Notlage. Als einige Kameraden mittels A-Boot bei der vermuteten Havarie angelangten, stellte sich heraus, dass sich ein E-Boot nicht mehr manövrieren lässt. Wir schleppten das

Einsatz Stausee Read More »

Tierbergung

Am Ostermontag, den 10. April, wurde die FF Steyrling zu einer Tierbergung alarmiert.Eine Gruppe von mehreren Reiterinnen unternahm einen Ausritt Richtung Klaus. Dabei erschrocken einige Pferde auf Höhe Fiedlerbrunn wobei zwei Tiere verunfallten.Unsere Aufgabe bestand darin, die rund 600 kg schweren Tiere im Beisein des Tierarztes auf den Pferdeanhänger zu verlanden, um sie anschließend zum

Tierbergung Read More »

Kaminbrand

Am gestrigen 14. Februar wurde die FF Steyrling zusammen mit der FF Klaus zu einem Kaminbrand beim Heizwerk Kniewas alarmiert. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte konnte ein reger Funkenflug aus dem Kamin festgestellt werden. Eine Brandbekämpfung unsererseits war jedoch nicht nötig, da die technischen Hilfsmittel des Heizwerkes bei einer Störung selbstständig für ein kontrolliertes Ausbrennen der

Kaminbrand Read More »

Einsatzreicher Tag

Aufgrund der großen Schneemassen rückte die FF Steyrling am 2. Februar in der Zeit zwischen 14:00 und 21:00 Uhr zu gleich vier Einsätzen aus.Dabei handelte es sich großteils um die Freilegung von Verkehrswegen, welche durch umgestürzte Bäume blockiert wurden.Zudem konnte ein Kfz mittels Seilwinde aus seiner misslichen Lage befreit werden. Um 21:37 Uhr wurde schließlich

Einsatzreicher Tag Read More »

Küchenbrand

In der Nacht vom 28. Dezember wurde die FF Steyrling gemeinsam mit der FF Klaus von der Landeswarnzentrale zu einem Küchenbrand alarmiert. Ursache hierfür war die hohe Wärmestrahlung eines Kaminrohrs, wodurch sich schlussendlich ein Küchenschrank entzündete. Die Bewohner des Hauses konnten den Brand glücklicherweise schon löschen, bevor die ersten Einsatzkräfte eintrafen. Nachdem Entwarnung gegeben werden

Küchenbrand Read More »