LOGO

Einsätze

Küchenbrand

In der Nacht vom 28. Dezember wurde die FF Steyrling gemeinsam mit der FF Klaus von der Landeswarnzentrale zu einem Küchenbrand alarmiert. Ursache hierfür war die hohe Wärmestrahlung eines Kaminrohrs, wodurch sich schlussendlich ein Küchenschrank entzündete. Die Bewohner des Hauses konnten den Brand glücklicherweise schon löschen, bevor die ersten Einsatzkräfte eintrafen. Nachdem Entwarnung gegeben werden …

Küchenbrand Weiterlesen »

Ölspur

Die FF Steyrling wurde am heutigen 7. Dezember um 15:40 Uhr von der Landeswarnzentrale aufgrund einer Ölspur alarmiert.Diese zog sich über vier Kilometer vom Bahnhof Steyrling bis zum Kindergarten Steyrling und betraf beide Straßenseiten. Durch die Weitläufigkeit sowie die hohe Menge an ausgetretenen Öl wurde der Ölstützpunkt Klaus zur Unterstützung nachalarmiert. Die Einsatzleitung gliederte die …

Ölspur Weiterlesen »

Verkehrsunfall

Die FF Steyrling wurde am 7. November um 09:57 Uhr von der Landeswarnzentrale zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person der Alarmstufe 2 mit fünf beteiligten Lkws gerufen. Der Unfall ereignete sich in einem Tunnel der A9 Pyhrnautobahn. Beim Eintreffen unserer Kameraden wurde das Ausmaß der Verwüstung deutlich. Wir unterstützten die anderen drei Wehren, welche sich …

Verkehrsunfall Weiterlesen »

Brandverdacht

Am heutigen Freitag um 7:45 Uhr wurde die FF Steyrling gemeinsam mit der FF Klaus von der Landeswarnzentrale zu einem Brandverdacht alarmiert.Grund hierfür war eine starke Rauchentwicklung bei einem Wohnhaus in Steyrling. Am Einsatzort angekommen, konnte der Brand rasch lokalisiert werden. Ein Kaminofen hatte sich in der Küche im ersten Stock des Hauses entzündet. Da …

Brandverdacht Weiterlesen »

Ölspur

Heute wurde die FF Steyrling telefonisch aufgrund einer Ölspur alarmiert.Verursacht wurde diese durch ein Kommunalgerät, welches einen Defekt an der Hydraulikanlage aufwies. Das Gefälle der Straße und die starken Regenfälle erschwerten den Einsatz, jedoch konnte das ausgetretene Öl trotzdem erfolgreich gebunden und anschließend fachgerecht entsorgt werden. Im Einsatz:FF SteyrlingGemeinde Klaus

Verkehrsunfall

Am 11. September um 0:55 Uhr wurde die FF Steyrling gemeinsam mit der FF Klaus zu einem vermeintlich schweren Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person im Brunnental alarmiert.Beim Eintreffen des ersten Einsatzfahrzeuges konnte vom Einsatzleiter Entwarnung gegeben werden. Die Lenkerin konnte das Fahrzeug bereits selbst aus seiner misslichen Lage befreien und alle Beteiligten blieben unverletzt. Die FF …

Verkehrsunfall Weiterlesen »

Wohnhausbrand

Am 6. September wurde die FF Steyrling gemeinsam mit der FF Klaus zu einem Wohnhausbrand im Ortsgebiet von Steyrling alarmiert.Die Brandursache war ein Kaminofen in der Küche. Dieser entzündete sich, während der Hausbesitzer im Wohnzimmer schlief.Glücklicherweise bemerkten aufmerksame Nachbarn den dichten schwarzen Rauch, der bereits das gesamte Stockwerk einnahm. Dadurch war eine Rettung in letzter …

Wohnhausbrand Weiterlesen »

Aufräumarbeiten Unwetter

Durch die starken Unwetter am 26. August wurde die Gemeindestraße im Brunnental erneut vermurt und verschüttet. Aufgrund dessen wurden einige Straßenzüge von der FF Steyrling mithilfe eines Reifenbaggers der Forstverwaltung Schaumburg lippsche und eines Radladers der Gemeinde Klaus frei gemacht. Zudem konnten auch alle Durchlassschächte wieder geöffnet werden, um weitere Schäden zu verhindern.

Ölspur

Am 23. August wurde die FF Steyrling aufgrund einer Ölspur telefonisch alarmiert. Auslöser hierfür war ein Betonmischwagen, der durch einen Schlauchplatzer an der Hydraulikleitung Öl verlor. Da das Förderband des Lkws vorher noch vollständig eingezogen werden musste, sicherten die Kameraden bis dahin den betroffenen Bereich und verhinderten eine Ausbreitung, bis schlussendlich die Ölspur erfolgreich beseitigt …

Ölspur Weiterlesen »

Personensuche Stausee

Die FF Steyrling wurde am Sonntag, dem 21. August, von der Polizei Kirchdorf zu einer Personensuche nach einem Bootsunglück alarmiert. Da die Alarmierung nicht direkt erfolgte, war anfangs unklar, ob Personen vermisst werden beziehungsweise wo das Boot gekentert war, weswegen der gesamte Stausee mittels A-Boot und Schlauchboot abgefahren wurde. Es konnten jedoch keine Anzeichen für …

Personensuche Stausee Weiterlesen »