Zeltverleih

Die diesjährige Zeltsaison ist eröffnet!
Heute durften wir für den Musikverein Steyrling unser großes Festzelt aufstellen.

Falls Interesse besteht, eines unserer verschiedenen Zelte zu leihen, ist unser Kommando gerne für nähere Informationen erreichbar!

Osterübung

Am Karsamstag, dem 16. April, fand eine technische Osterübung statt. Die Übungsannahme bestand dabei aus einem verschütteten PKW, in dem 2 Personen eingeklemmt waren, und einer Baumaschine, welche in Brand stand.

Nach einer Übungsalarmierung rückten die Kameraden der FF Steyrling zum genannten Einsatzort aus, wo anschließend eine erste Erkundung vom Einsatzleiter durchgeführt wurde. Unter Ausführung der nachfolgenden Befehle konnte der Baumaschinenbrand rasch mittels Schaum „gelöscht“ werden. Die eingeklemmten Personen wurden mit den hydraulischen Rettungsgeräten befreit und anschließend mit der Schaufeltrage aus dem Auto gerettet.

Nach einem erfolgreichen Abschluss der Übung gab es noch ein gemeinsames Eierpecken im Feuerwehrhaus.

Versperrte Zufahrtswege

Liebe Bevölkerung!
Aus wieder vermehrt gegebenen Anlass bitten wir Sie, den Zufahrtsweg zu unserem Bootshaus im Bereich Sydow-Voest Brücke freizuhalten und die dort angebrachten Beschilderungen zu beachten!

Denken Sie daran, dass bei Einsätzen jede Minute zählt und wir, die FF Steyrling, als Wasserstützpunkt des Bezirkes Kirchdorf umgehend handeln müssen. Ein geparktes Fahrzeug unmittelbar vor der Zufahrt macht es uns unmöglich, mit unseren Gerätschaften zum benötigten Boot zu kommen.

Wir sehen uns in Zukunft gezwungen, widerrechtlich geparkte Fahrzeuge kostenpflichtig abschleppen zu lassen.

Wir bitten um Ihr Einsehen.

Technische Hilfeleistung

Am 13. April 2022 wurde die FF Steyrling zu einer technischen Hilfeleistung im Zuge eines Verkehrsunfalls in Klaus alarmiert. Da es sich um einen PKW aus Steyrling handelte, bestand unsere Aufgabe darin, das verunglückte Fahrzeug vom Unfallort zu entfernen. Der PKW konnte zusammen mit den Kameraden der FF Klaus rasch von der Fahrbahn gebracht und anschließend abtransportiert werden.

Glücklicherweise gab es keine verletzten Personen. Es handelte sich „nur“ um Sachschaden.

Im Einsatz:
FF Klaus
FF Steyrling
Polizeiinspektion Kirchdorf

Brand Wohnhaus

Am 11.04.2022 wurde die FF Steyrling von der Landeswarnzentrale (LWZ) zu einem Wohnhausbrand alarmiert, welcher aufgrund starker Rauchentwicklung und einem lauten Knall vermutet wurde.

Bei einer ersten Lageerkundung vom Einsatzleiter HBI Florian Auinger und Gruppenkommandanten HBM Alexander Nardin konnte die Ursache schnell festgestellt werden. Es handelte sich um ein Lagerfeuer bei einem Wohnhaus in Steyrling. Der laute Knall, welcher im gesamten Ort zu hören war, entstand aufgrund einer Scheibtruhe. Diese befand sich unmittelbar im Bereich des Brandherdes, wodurch sich der Gummireifen entzündete und daraufhin explodierte.

Den Kameraden der FF Klaus wurde noch während der Anfahrt per Funk die Lage geschildert, wodurch diese wieder unmittelbar einrücken konnten.

Das kleine Feuer wurde gelöscht und das betroffene Wohnhaus auf Schäden begutachtet. Anschließend konnte der Einsatz beendet werden.

Im Einsatz:
FF Klaus
FF Steyrling
Polizeiinspektion Kirchdorf
Rotes Kreuz Kirchdorf



LKW-Bergung

Am 8. April wurde unser Kommandant HBI Florian Auinger um 12:25 Uhr telefonisch zu einer LKW Bergung beim Elisabethsee alarmiert.

Es stellte sich heraus, dass es sich um einen Lebendfischtransporter handelt. Dieser kam, nachdem der See mit Fischen besetzt wurde, nicht mehr selbstständig auf die Straße, weswegen der Fahrer die Feuerwehr zur Hilfe holte.

Die Kameraden der FF Steyrling konnten die Abschleppvorrichtung des betroffenen Lkws richten und ihn anschließend erfolgreich auf befestigten Grund ziehen.

Kaminbrand

Am gestrigen 1. April 2022 um 17:45 Uhr wurde die FF Steyrling von der Landeswarnzentrale (LWZ) zu einem Kaminbrand im Ortsgebiet von Steyrling alarmiert.

Die Lage konnte glücklicherweise schnell nach dem Eintreffen unter Kontrolle gebracht werden. Zur weiteren Überwachung der gefährdeten Bereiche blieb eine Brandwache, bestehend aus mehreren Kameraden der Feuerwehr und eines Rauchfangkehrers, am Einsatzort anwesend.

Um 20:47 Uhr wurde der Kommandant HBI Florian Auinger schließlich telefonisch verständigt. Grund hierfür waren etwaige Glutnester, welche unter dem Putz der Tramdecke vermutet wurden. Die Kameraden konnten rasch reagieren und die betroffenen Stellen aufstemmen, wodurch die Nachlöscharbeiten problemlos durchgeführt werden konnten.

Anschließend rückten alle Kameraden wieder in das Feuerwehrhaus ein.

Vollversammlung 2022

Am 25. März 2022 fand die alljährliche Vollversammlung der FF Steyrling statt. Dabei blickten wir zurück auf das Jahr 2021.

Bei der Jugend wurden Florian Benischeck, Simon Herndl, Moritz Schlack und Sarah Sieder angelobt, welche zugleich auch befördert wurden, da sie die 1. Erprobung absolviert haben.


Beförderungen im Aktivstand:
Michael Habacher und Felix Lenhardt zum Hauptfeuerwehrmann
Anna Maurer zum Brandmeister
Felix Habacher und Simon Schardt zum Hauptbrandmeister

Vielen Dank auch an “unsere Damen”, welche uns mit Essen und Getränken versorgt haben.