LOGO

Wohnhausbrand

Am 6. September wurde die FF Steyrling gemeinsam mit der FF Klaus zu einem Wohnhausbrand im Ortsgebiet von Steyrling alarmiert.
Die Brandursache war ein Kaminofen in der Küche. Dieser entzündete sich, während der Hausbesitzer im Wohnzimmer schlief.
Glücklicherweise bemerkten aufmerksame Nachbarn den dichten schwarzen Rauch, der bereits das gesamte Stockwerk einnahm. Dadurch war eine Rettung in letzter Minute möglich. Der Brand konnte anschließend rasch gelöscht werden.

Im Einsatz:
FF Steyrling
FF Klaus
Polizei Kirchdorf
RK Kirchdorf