LOGO

Schwelbrand

Am 23. Jänner 2022 wurde die FF Steyrling telefonisch zu einem Brandverdacht alarmiert.
Am Einsatzort angekommen stellte sich heraus, dass es sich um einen nur schwer zugänglichen Schwelbrand bei einem Holzofen handelt.

Einsatzleiter BI Hagen Gaigg konnte die betroffene Stelle glücklicherweise rasch lokalisieren, wodurch schnell kleinere Löschmaßnahmen durchgeführt werden konnten.

Nachdem der Brand nach kurzer Zeit erfolgreich gelöscht war, wurden noch alle gefährdeten Bereiche mittels Wärmebildkamera kontrolliert und der Ofenbereich gesäubert.

Dank der schnellen Reaktion sowie Alarmierung der betroffenen Person konnte Schlimmeres verhindert werden.