LOGO

Kaminbrand

Am gestrigen 1. April 2022 um 17:45 Uhr wurde die FF Steyrling von der Landeswarnzentrale (LWZ) zu einem Kaminbrand im Ortsgebiet von Steyrling alarmiert.

Die Lage konnte glücklicherweise schnell nach dem Eintreffen unter Kontrolle gebracht werden. Zur weiteren Überwachung der gefährdeten Bereiche blieb eine Brandwache, bestehend aus mehreren Kameraden der Feuerwehr und eines Rauchfangkehrers, am Einsatzort anwesend.

Um 20:47 Uhr wurde der Kommandant HBI Florian Auinger schließlich telefonisch verständigt. Grund hierfür waren etwaige Glutnester, welche unter dem Putz der Tramdecke vermutet wurden. Die Kameraden konnten rasch reagieren und die betroffenen Stellen aufstemmen, wodurch die Nachlöscharbeiten problemlos durchgeführt werden konnten.

Anschließend rückten alle Kameraden wieder in das Feuerwehrhaus ein.