Herbstübung Reiterhof 2014

Am 22. November hielt die Feuerwehr Steyrling die letzte Übung im Jahr 2014 in Form einer Brandübung mit Alarmstufe 2 beim Reiterhof Herndl ab.
Aufgrund der schlechten Wasserverfügbarkeit wurden neben der FF Klaus auch nocht die Feuerwehren St. Pankraz und die FF Micheldorf in die Übung eingebunden.

Beim Eintreffen stand der Stall in Brand und mehrere Kinder waren vermisst.
Somit wurde sofort der erste Innenangriff gestartet, während 2 Zubringerleitung mit 4 Pumpen errichtet wurden. Eine vom Traglbach von der FF Micheldorf und St. Pankraz und die zweite von der FF Steyrling und Klaus vom Steyrlinger Bach.
Die vermissten Kinder wurden von 4 Atemschutztrupps gerettet, ein angrenzendes Wohnhaus geschützt und der Brand mit mehreren Aussenangriffen inklusive Wasserwerfer gelöscht.

DANKE an unsere Nachbarfeuerwehren für die Teilnahme an dieser Übung.